Frostheim-LARP

Das Forum des Jarltums Frostheim
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  Frostheim  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Unterm Rabenbanner

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Unterm Rabenbanner   Do Sep 12, 2013 7:28 am

OT: Das Spiel in diesem Thread setzt am Morgen nach dem Celdenschandenfest an. Es handelt sich um das Zwischenspiel der Besatzung der Munin zwischen den Cons.


Der Morgen nach dem Fest war regnerisch und wer wie der Jarl nicht arbeiten musste, hüllte sich in einen warmen Umhang. Die Mannschaft der Munin verstaute getrocknetes und geräuchertes Fleisch, Kartoffeln, Möhren, Pökelfisch und einiges mehr neben der Kampfausrüstung an Deck der Munin und im Stauraum, der extra dafür unter Bug- und Heckplanken eingerichtet worden war. Der Stevenkopf, ein schwarzer Rabe, blickte bereits der Hafenausfahrt entgegen, während das rote Segel, das neu für das Schiff gewoben worden war, an der Rah aufgerollt wurde. Nicht wie sonst erwartungsvoll, eher besorgt blickte Jarl Fingal in die Ferne und schien in seinen Gedanken zu grübeln. Nur der engste Kreis um ihn wusste, und auch darunter nicht alle, welche Sorgen ihn plagten und warum es ihn wirklich auf See trieb.

Nach einer Weile wandte sich der Jarl seinen Huskarlen zu, die ihm auch als Hetman und Tharne dienten. "Wir stechen in See, sobald alles verstaut ist. Ich will keine Verzögerungen!", sprach er emotionslos und ging voran, dass Schiff zu, um seinen Platz am Heck auf dem Thron einzunehmen.
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Unterm Rabenbanner   Mi Sep 25, 2013 8:40 am

Nur wenige Wochen später landete das Langschiff mit dem stolzen Namen Munin an der nargemischen Küste an. Fingal hatte von dem Geschehnissen um die Fahnenflüchtigen berichtet und von der Schlacht, dir nur knapp gewonnen worden war. Und von dem Schrein. Er hatte aber nie davon gesprochen, dass ihm die Bauern leid taten und er ihr Los verbessern wollte. Sie waren freie Menschen, die man geknechtet und misshandelt hatte. Selbst der Jarl, der schon so manches Leben beendet hatte und andere Landstriche geplündert hatte, hatte Mitleid und wollte nun nachsehen, wie es den Menschen dort ging. "Skali, Lasse, Gissur und Aron, ihr kommt mit mir! Der Rest bleibt am Schiff und bereitet unsere Abreise in vier Tagen vor. Sorgt für Vorräte und Trinkwasser!", befahl er und marschierte im frühen Morgengrauen mit seinen Gefährten los. Bald schon trafen sie auf weitere Reisende, teils bekannte, teils fremde Gesichter...
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Unterm Rabenbanner   Mo Sep 30, 2013 6:30 am

Das Dorf Sida hatte seinen Frieden wieder. Nachdem der Feind, eine Chaoshexe, erkannt worden war und auch der Schrei, den man einstmals zerstört hatte, wieder geweiht war, hatte die Hexe das Dorf ein letztes Mal angegriffen und war an den zahlreichen Verteidigern gescheitert. 

Wieder auf dem Schiff hatte Fingal einen Kurs in Richtung Hammerburg befohlen. Nur eine einsame Bucht auf dem Weg wollte der Jarl anlaufen lassen, um sich mit den Vertrauten seiner Mannschaft zu beraten. Noch aber durchstach das Schiff die Wellen auf hoher See und Jarl Fingal Thorwinson überblickte vom Heck aus das Schiff und seine Mannschaft.
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Unterm Rabenbanner   

Nach oben Nach unten
 
Unterm Rabenbanner
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kurzgeschichte : Wunder unterm Weihnachtsbaum (mit Tränendrüsenfaktor, anscheinend)übrigens gibts die hier auch zum anhören leute^^

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Frostheim-LARP :: Papierkorb-
Gehe zu: