Frostheim-LARP

Das Forum des Jarltums Frostheim
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  Frostheim  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Der Allthing

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Fingal Thorwinson
Admin


Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12

BeitragThema: Re: Der Allthing   Do Mai 03, 2012 11:26 pm

Am nächsten Morgen hatte Fingal sich eine Kochstelle und zwei Tische mit Töpfen, Kräutern und Gewürzen auf den Vorhof des Langhauses bringen lassen.Schon seit Sonnenaufgang köchelte ein Sud auf dem Feuer und ein kräftiger Geruch nach Kumari breitete sich aus. Wieder und wieder sprach der Hersir und Gode Gebete, welche Eir um Beistand baten. "Göttin der Heilung, Eir, stehe mir bei. Schenke mir die heilenden Hände, meinen Onkel vor dem Tod zu bewahren. Großer Odin, lass die Valkyriar noch ruhen und meinen Vater leben."

Als es gegen Mittag langsam wärmer wurde, trugen Sklaven Sturlur auf seinem Bett aus dem Haus. Sie stellten das Bett in die Sonne nahe der Feuerstelle. Sturlur schlief.
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Der Allthing   Fr Mai 11, 2012 5:45 am

Die meiste Zeit schlief Fingals Onkel und wenn er aufwachte, krampfte er vor Schmerzen. Fingal gab ihm Mohnblumensaft und einen heilenden Kräutersud. Aber er wusste, dass sein Onkel sterben würde. Er versuchte nur, das Leiden zu lindern und würde ihn zum Schluss durch die Waffe sterben lassen, um ihm den Weg nach Valhall zu ermöglichen. "Du betäubst meinen Geist und willst mich dann nach Valhalla schicken!", raunte Sturlur, als Fingal sich neben ihn kniete. "Soll ich wirr durch Odins Halle wanken? Gib das Zeug einem Krieger, der es nötig hat." Er verschüttete den Mohnblumensaft, den er zuletzt bekommen hatte und warf den Becher fort. Fingal sprach nicht. Nur Sturlur: "Töte mich, wenn die Sonne hinter den Bergen versinkt." Fingal nickte und machte sich daran, sein Kurzschwert zu schärfen. Es sollte ein sauberer Tod werden.
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Sven Thorwinson



Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 09.04.12

BeitragThema: Re: Der Allthing   Sa Mai 12, 2012 2:03 am

Sven war auch öfters bei seinem Onkel. Doch ihn leiden zusehen ging Sven unter die Haut. Er wurde von Tag zu Tag schwächer. Sven hielt sich mehr vor dem Haus seines Onkels auf, als in dem Haus. Er wusste, das sein Onkel bald nach Valhalla fährt. Mit dem Gedanken konnte er sich nicht anfreunden. 5 Jahre haben sie ihren Onkel nun nicht gesehen und nun da sie bei ihm sind, sehen sie ihn zum letzten mal.

Sven saß wieder draußen auf einer Bank vor dem Haus seines Onkel´s, als er die Schleifgeräusche hörte. "Nun ist es also soweit." sprach Sven zu sich selber.
Nach oben Nach unten
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Der Allthing   Sa Mai 12, 2012 2:07 am

Fingal versammelte die Sippe zur Abenddämmerung. Solange Thorwin nicht auf Skanden weilte, war er, da sein Bruder sich dieser Aufgabe nicht stellen wollte, Sippenoberhaupt. Er hatte das Kurzschwert wieder in seine Scheide geschoben und stand am Kopfende von Sturlurs Bett. "Früher oder später muss jeder die Welt der Lebenden verlassen und nach Valhall oder in Hels Reich einkehren.", sprach er laut. "Für Sturlur Hallvarson ist dieser Zeitpunkt gekommen und e liegt an uns, ihn mit der Waffe in der Hand und durch die Klinge sterben zu lassen. Betet für ihn." Er kniete neben seinen Onkel und sprach ein Gebet in der alten Sprache der Ahnen.
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Sven Thorwinson



Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 09.04.12

BeitragThema: Re: Der Allthing   Sa Mai 12, 2012 2:09 am

Sven stand etwas abseids und senkte seinen Kopf zum Gebet. Wut und Trauer waren in ihm. Er schloß die Augen und horchte auf sein Bruder, wie er das Gebet für ihren Onkel sprach.
Nach oben Nach unten
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Der Allthing   Sa Mai 12, 2012 2:14 am

Er drückte seinem Onkel dessen Klinge in die Hand. Das Schwert war reich mit Gold und Edelsteinen verziert und Runen waren in die Klinge eingraviert. "Kehre ein in Valhall und geselle dich zu unseren Ahnen!", flüsterte Fingal in das Ohr seines Onkels und schnitt ihm die Kehle durch. Blut schoss aus der Wunde und Sturlur starb.

Als Fingal sich erhob, war seine Kleidung blutig verschmiert. "Gedenkt ihm.", sagte er und ging, um sich zu waschen. An der Tür ins Haus wandte er sich kurz um: "Sven, kümmer dich um den Scheiterhaufen."
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Sven Thorwinson



Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 09.04.12

BeitragThema: Re: Der Allthing   Sa Mai 12, 2012 2:16 am

Sven kümmerte sich um den Scheiterhaufen, welcher rasch wuchs und zu einer stattlichen größe wurde. Darauf wurde der Leichnam des Onkels gelegt. Alle versammelten sich und warteten auf Fingal.
Nach oben Nach unten
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Der Allthing   Sa Mai 12, 2012 2:20 am

Fingal trat in teuren Kleidern an den Scheiterhaufen. Sein Gesicht war hart wie der Fels, auf dem sie standen. Als er sprechen wollte, blieb ihm die Stimme weg. Er hatte in seiner Kindheit oft mit seinem Onkel gejagd und von ihm das Kriegshandwerk erlernt. Sturlur war es auch gewesen, der mit ihm ins Eis gefahren und den Bären erlegt hatte. Wortlos stand er eine Weile da und warf schließlich die Fackel auf das ölgetränkte Holz. "Finde deinen Platz in der großen Halle.", flüsterte er und ging in Richtung des großen Langhauses seiner Sippe.
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Sven Thorwinson



Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 09.04.12

BeitragThema: Re: Der Allthing   Sa Mai 12, 2012 2:22 am

Sven stand noch sehr lange an dem Feuer. Alle anderen waren bereits schon gegangen, also stand er allein dort. Vieles ging ihm durch den Kopf. Ab und an sah man ihn Lächeln, dann aber wieder mit einem traurigem Gesicht. Das Feuer wurde kleiner und die Nacht brach schon lange herein.
Nach oben Nach unten
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Der Allthing   Sa Mai 12, 2012 2:44 am

In der Halle Drakenheim nahm Fingal den nun ihm zustehenden Platz auf dem Thron von Skanden ein. Die Sippenmitglieder, Gefolgsleute aus niederen Sippen und einige Krieger versammelten sich zum Totenfest, während die Knechte Speisen, Wein und Bier auftrugen. Der Platz von Sven zu seiner Linken war noch frei und zu seiner rechten saß Fenrir Jorikson, der Hofmeister. Fingal wandte sich diesem zu. "Lass allen Sippen und meinem Vater Nachricht zukommen, dass der Allthing tagen muss.", sagte er.
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Sven Thorwinson



Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 09.04.12

BeitragThema: Re: Der Allthing   Sa Mai 12, 2012 2:46 am

Sven ging langsam zu der Halle und schaute sich erst einmal um. Wortlos ging er durch die Halle zu seinem Bruder und nahm den Platz neben ihm ein und füllte sich sein Horn. Lange starte er in das Horn auf den Met. Er bemerkte nicht, was um ihn herum war und geschah.
Nach oben Nach unten
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Der Allthing   Sa Mai 12, 2012 2:49 am

Als Sven eintrat, nickte Fingal seinem Bruder zu. "Sturlur wird gerächt werden.", sagte er zu Sven. "Morgen wird Fenrir Raben zu den Sippe und zu Vater schicken, damit der Allthing tagt. Ich werde die Celden anklagen, noch bevor wir über den Anschluss an Larhgo beraten."
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Sven Thorwinson



Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 09.04.12

BeitragThema: Re: Der Allthing   Sa Mai 12, 2012 2:52 am

"Hoffen wir, das der richtige dafür bluten wird." sprach Sven mehr zu sich selber und trank sein Horn in einem Zuge aus. Dann füllte er sich nach und schaute sich die Gesichter der Krieger an.
Nach oben Nach unten
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Der Allthing   Sa Mai 12, 2012 2:54 am

Am nächsten Tag saß Fingal bereits wieder auf dem Thron, noch bevor der restliche Hof erwachte. Er kaute an erkaltetem Fleisch und trank schales Bier, welches vom Vortag geblieben waren. Auf den Tisch vor ihm lag der Pfeil, welcher seinen Onkel das Leben genommen hatte. Er hatte ihn immer wieder angesehen und kam wieder und wieder zu dem gleichen Schluss: Wenris Tolgersson, die Krähe, war der Mörder.
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Sven Thorwinson



Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 09.04.12

BeitragThema: Re: Der Allthing   Sa Mai 12, 2012 2:56 am

Sven trat in die Halle und sah seinen Bruder alleine in der Halle auf dem Tron sitzen. "Ist das der Pfeil?" ,fragte Sven, als er den Pfeil sah. "Ist das der Pfeil, der unseren Onkel tötete?"
Nach oben Nach unten
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Der Allthing   Sa Mai 12, 2012 2:58 am

"Das ist er.", sagte er. "So, wie Sturlur ihn mir auf dem Totenbett gab." Er trank einen Schluck Bier und blickte durch die geöffnete Tür nach draußen. Der Sommer näherte sich und die Felder wurden bestellt. Dennoch war es in der Halle kühl. "Ich habe den Allthing in diese Halle gerufen, so können die Celden uns nicht entwischen."
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Sven Thorwinson



Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 09.04.12

BeitragThema: Re: Der Allthing   Sa Mai 12, 2012 2:59 am

Sven stand noch am anderen ende des Tisches und nickte. Er sagte nichts mehr, sondern schaute nur noch auf dem Pfeil. "Wer ist der Mörder, weißt du das auch schon?" ,sprach Sven nach einer weile.
Nach oben Nach unten
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Der Allthing   Sa Mai 12, 2012 3:02 am

"Der Pfeil gehört der Krähe, einem Meuchelmörder der Celden.", erklärte Fingal, als Fenrir eintrat. Er verneigte sich vor den Jarlssöhnen und wandte seine Worte an Fingal: "Hersir, als dein Vater vom Sterben seines Bruders erfuhr, hat er sich bereits auf den Weg hierher gemacht. Der Rabe kam in der Nacht. Außerdem habe ich die übrigen Sippengoden zum Allthing aufgefordert. In einer Woche sollten alle hier sein." Fingal nickte und wandte sich wieder seinem Bruder zu. "Sollten die Celden sich nicht rühren, lasse ich zu den Fahnen rufen.", sagte er.
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Sven Thorwinson



Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 09.04.12

BeitragThema: Re: Der Allthing   Sa Mai 12, 2012 3:05 am

Wieder nickte Sven nur. Dan drehte er sich um und ging nach draußen. Die Sonne schien und die Luft war kühl. Er setzte sich draußen auf eine Bank.
Nach oben Nach unten
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Der Allthing   Sa Mai 12, 2012 3:10 am

Fingal folgte seinem Bruder, ging aber weiter zu den Ställen und ließ sich sein Pferd satteln. "Ruf mir zwei Huskarle!", wies er einen Stalljungen an und beobachtete, wie zwei andere zwei weitere Pferde sattelten.

Als die Huskarle dazustießen, war Fingal bereits aufgesessen. Gemeinsam lenkten sie die Pferde durch die Stadt und auf einen Weg in Richtung Südosten. Auf diesem Pfad würden Gode Leif Bjørnson von den Gelenn und die Goden seiner Untersippen anreisen. Noch aber würde er die Ruhe genießen können, bevor es ernst wurde....
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Sven Thorwinson



Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 09.04.12

BeitragThema: Re: Der Allthing   Sa Mai 12, 2012 3:12 am

Sven schaute seinem Bruder nach, blieb aber sitzen.
Nach oben Nach unten
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Der Allthing   Sa Mai 12, 2012 3:23 am

Eine Woche später saß Thorwin wieder auf dem Thron Skandens und seine Söhne zu seinen beiden Seiten. Der Jarl empfing die eintreffenden Sippengoden und lauschte ihren Mitleidsbekundigungen. Als letztes trafen die Celden und ihre Gefolgsleute ein. Biorn Halvarson war ganz in schwarz gekleidet und die silberne Schlange war auf seine Brust gestickt. "Ich hörte vom Verlust deiner Sippe, Jarl Thorwin. "Ein tragischer Unfall erfüllt mich mit Schmerz.", sagte er und verneigte sich tief. Thorwin blickte den Celden angewiedert an und entließ ihn mit einem Wink seiner Hand.

Als alle ihren Platz eingenommen hatten, stand Fingal auf. "Ich Rücksprache mit meinem Vater werde ich diesen Thing leiten.", sagte er laut und deutlich. Mein Bruder und ich sind direkt aus Larhgo hierher gekommen, um ein Angebot des larhgotischen Königs zu überbringen. Er lädt uns ein, Teil seines Reiches zu werden und als Gemarkung ihm zu dienen." Er machte eine Pause und beobachtete die Goden. Keiner von ihnen kannte Larhgo und die meisten zeigten ihre Ablehnung offen. "Vorher aber mache ich von meinem Recht als freier Mann, Hersir und Jarlsson Gebrauch: Ich klage die Sippe der Celden des Mordes an meinem Onkel Sturlur Hallvarson an. Er wurde ermordet mit dem Pfeil von Rurik Tjostersson, genannt die Krähe! Jeder weiß, dass er im Dienst der Celden steht!" Seine Stimme hallte nach. Biorn Halvarson erhob sich und grinste breit. "Jeder kann einen solchen Pfeil anmalen. Du hast keinen Beweis, Junge!"
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Sven Thorwinson



Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 09.04.12

BeitragThema: Re: Der Allthing   Sa Mai 12, 2012 3:26 am

"Der Pfeil ist beweiß genug in meinen Augen." sagte Sven im ruhigen Ton. In seinen Augen jedoch spiegelte sich die Wut wieder, die er seid ankunft der Celden in sich hatte. "Der Pfeil ist nicht bemalt. Also kann er nicht von anderer Hand sein." Sven war mittlerweile aufgestanden und schaute dem Celden Biorn Halvarson tief in die Augen.
Nach oben Nach unten
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Der Allthing   Sa Mai 12, 2012 3:35 am

"Eibenholz und rote Federn.", sagte Biorn. "Jeder kann an soetwas kommen!" "Aber nicht jeder kann sich Pfeilspitzen aus reinem Gold leisten!", fuhr Fingal dazwischen! Und jeder weiß, dass die Celden die reichste Sippe sind und der Feige Mord aus dem Hinterhalt zu ihren Mitteln zählt. Hört mich an, ihr Goden aller Sippen. Ich weiß nicht, wer den Mörder bezahlte, aber er im Auftrage eines Celden unterwegs. Sollen sie gemeinsam für den Tod bezahlen!" Von den Danen erhob sich Bulveigh Ivarson: "Eibenholz ist selten in Frostheim und rote Federn ebenso. Nur die Celden wissen beides auf ihrem Land. Meine Gefolgsleute und ich schließen uns der Forderung des jungen Hersirs an!" Die meisten Goden stimmten zu und Thorwin musste die Menge beruhigen. "Die Celden zahlen ein Blutgeld von 200 Silbermünzen. Die Krähe wird an uns ausgeliefert und hingerichtet!", verkündete der Jarl. Die Celden protestierten, wurden aber niedergebrüllt.

Fingal wartete ab, bis sich alle beruhigt hatten. "Dann ist dies beschlossen. Fenrir soll zehn Huskarle unter dem Banner des Jarls nachführen und die Krähe an Ort und Stelle hinrichten." Fenrir stand auf und verließ die Halle. Fingal wandte sich nun an seinen Bruder: "Sven, berichte dem Thing vom Angebot des Königs der Larhgoten!"
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Sven Thorwinson



Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 09.04.12

BeitragThema: Re: Der Allthing   Sa Mai 12, 2012 3:42 am

Sven nickte und stand nun wieder auf. "Wie die meisten wissen, waren wir in Larhgo und haben das Yorkfeuer mit ihnen gefeiert. Vor dem Yorkfeuer wurde König Langoras zu uns hin eingeladen, welches er auch warnahm." Sven hielt kurz inne. "Nach längeren unterhaltungen jedoch bot er uns an, uns dem Larhgotischem Reich anzuschliesen. Jedoch gibt es das eine oder andere, welches wir noch aushandeln müssen. Das wichtigste, welches zu Gespräch gebracht werden müsste, sind Magier. In Larhgo gibt es Magier, selbst der Hof des Königs hatte einen Magier, welche aber kurz vor dem Yorkfeuer starb. Wenn wir uns dem Larhgotischem Reich anschliesen, müssen wir Magier in unserem Lande dulden, das ist eine Forderung Larhgos. Mein Bruder und ich sind uns da noch nicht einig, ob es das richtige ist." Er schaute sich die Reihe der Goden an und erwartete einen Aufruhr.
Nach oben Nach unten
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Der Allthing   Sa Mai 12, 2012 3:49 am

Stunden der Diskussion folgten und weder Befürworter, noch Skeptiker konnten eine stabile Mehrheit auf sich vereinen. Die Lage war festgefahren und Thorwin ergriff das Wort: "Wir können weiter streiten, aber alle Standpunkte sind jetzt bekannt. Wie entscheidet sich der Althing?" Eine knappe Mehrheit stimmte schließlich für die Aufnahme von Verhandlungen. "So sei es, Fingal, du wirst in meinem Namen und im Namen des Allthings in Larhgo sprechen!

Der Allthing löste sich auf und nur jene, die den Skanden zur Treue verpflichtet waren, blieben. Thorwin blickte in die Runde. "Wir Skanden stellen das stärkste Heer. Die Celden sind noch immer vom Bürgerkrieg gezeichnet. Über den Mord an meinem Bruder haben wir verhandelt, aber ich glaube, wir müssen mehr Nachdruck verleihen. Ich fordere hiermit jeden Goden der mir verpflichteten Untersippen auf, je 100 Krieger zu versammeln und mit mir gegen Celden zu ziehen!" Die Goden jubelten und verließen die Halle. Thorwin wandte sich an seine Söhne. "Versammelt jeder von euch 100 Krieger, ruft in meinem Namen zum Banner!"
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Allthing   

Nach oben Nach unten
 
Der Allthing
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Frostheim-LARP :: Papierkorb-
Gehe zu: