Frostheim-LARP

Das Forum des Jarltums Frostheim
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  Frostheim  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Die Munin auf See

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Die Munin auf See   Mo Mai 28, 2012 5:09 am

Seit drei Wochen war die Munin nun wieder auf See und der Kurs führte Fingal und seine Manschaft wieder in den Norden: Remunia, MIttellande und Larhgo. Im Gepäck hatte Fingal eine Liste mit Forderungen, die sein Vater und beratende Goden an ein Abkommen mit Larhgo gestellt hatten und welche er verhandeln würde. Mager in Forstheim, Orkgesetze und Münzrechte. Aber noch war das lange hin und er genoss den Wind, der ihm etwas Kühle verschaffte und das Schiff vorantrug.
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Die Munin auf See   Di Mai 29, 2012 9:23 pm

Anders als die letzten Male in denen Fingal Kurs in Richtung Norden hatte setzen lassen, wählte er nun die Westpassage um die darische Landspitze. Er wusste, dass der Krieg eine Gefahr für sein Schiff sein konnte, aber er fürchtete die schwerfälligen Ungetüme der remunischen Reiche nicht und nutzte die auf dieser Route günstigen Winde und Strömungen. Mehrmals mussten sie Flottenverbänden ausweichen oder in einer Bucht Schutz suchen, um nicht in eine Seeschlacht zu kommen. So auch an diesem Abend. Eine Flotte der Nordanier war am Horizont aufgetaucht und Fingal hatte befohlen, die Munin in einem schmalen Fjjord anzulanden. Rasch wurde ein Lager errichtet und ein provisorischer Erdwall aufgeschichtet.
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Die Munin auf See   Mi Mai 30, 2012 11:23 pm

Fingal ließ nur wenig Zelte errichten. Die meisten schliefen unter Sonnensegeln oder freiem Himmel. Er selbst hatte sich nur in kleines Zelt richten lassen, da er bald wieder aufbrechen und nur wenige Tage hier lagern und Wild jagen lassen wollte. Einziger Luxus war eine ruhige Ecke, in der Fingal eine Feuerstelle und einen Tisch für sich und seine engsten Vertrauten hatte aufstellen lassen.
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Die Munin auf See   So Jun 03, 2012 3:38 am

Am nächsten Tag wurde das Lager früh abgebrochen und alles wieder auf der Munin verstaut. Fingal ließ das Schiff zu Wasser bringen und steuerte es selbst aus dem Fjord. Sein Bruder stand neben im und blickte ebenfalls in die Ferne. "Wir müssn diese Gewässer schnell verlassen und dann Kurs in Richtung Varglande.", sagte Fingal und übergab das Ruder.
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Bernurd

avatar

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 27

BeitragThema: Re: Die Munin auf See   Mi Jun 06, 2012 7:14 am

Der Freyja Gode Bernurd gesellte sich zu den beiden "Morgen ihr beiden" er rieb sich den von der Nacht steifen Nacken "sagt mal warum genau verstecken wir uns immer wenn ein remunisches Schiff auf taucht? Haben wir Krieg mit denen?"
Nach oben Nach unten
http://melswelt.wordpress.co
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Die Munin auf See   Mi Jun 06, 2012 7:23 am

Fingal biss gerade ein Wurstende ab, als er Bernurd hörte und winkte ihn zu sich. "Wir nicht, aber ich will nicht zwischen die Fronten geraten.", sagte der Hersir. Das Schiff hatte den Fjord mittlerweile verlassen und den Bug in Richtung Norden gewandt. "Die Darier und die Kineaten führen gerne Krieg gegeneinander. Und die Nordanier sind die verbündeten der Kineaten und führen meist Söldner in die Schlacht. Es ist gut möglich, dass auch Nordleute sich an den Kriegen beteiligen und wir schnell verwechselt werden."
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Bernurd

avatar

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 27

BeitragThema: Re: Die Munin auf See   Mi Jun 06, 2012 7:29 am

"Das macht natürlich Sinn" er kramt ein Stück Brot heraus und beginnt dieses zu essen "Noch eine Frage was ist das genaue Ziel unserer Reise also was wollen wir in diesem Lahrgo erreichen? Ich hoffe wir haben doert nicht mit irgendwelchen Fingerfuchtlern und Alchemistischen Scharlatanen zu tun..."
Nach oben Nach unten
http://melswelt.wordpress.co
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Die Munin auf See   Mi Jun 06, 2012 7:33 am

"´Zu tun´ ist eine recht weitreichende Aussage.", antwortete Fingal. "Sie sind dort nicht vogelfrei und sie zu töten ist dort ein Verbrechen." Er aß etwas und spülte die Wurst mit Met herunter. "Der larhgotische König hat angeboten, dass Frostheim ein Teil seines Reiches werden kann und wir dann Schutz genießen.", fuhr er fort und betonte die letzten Worte so, dass klar war, dass er keinen Schutz für Frostheim für nötig hielt. "Ich sehe eher die Möglichkeit, dass irgendwann wir deren König stellen und Frostheim an Macht gewinnt. Außerdem würden mehr Handelsschiffe den Weg zu uns finden. Der Allthing hat mich beauftragt, die Bedingungen auszuhandeln. Ich hoffe, dass ich den König bei Ulmenhain treffe, ansonsten zum Wintertreyben."
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Bernurd

avatar

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 27

BeitragThema: Re: Die Munin auf See   Mi Jun 06, 2012 8:09 am

Nahm sich auch eine Schluck Met "Na Töten wollte ich die Magier schon nicht... prinzipiell sollte man sie eher kurz geschoren und in Ketten gelgt in kleinen Käfigen halten um sie bei Bedarf raus zuholen ein Magisches Problem zu lösen da nach lässt man sie laufen... in eine Klinge über eine Klippe in die Fänge einer wilden Bestie oder sonst was..." er zuckte mit den Schultern und Trank noch nen Schluck
Nach oben Nach unten
http://melswelt.wordpress.co
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Die Munin auf See   Mi Jun 06, 2012 8:16 am

Fingal verschluckte sich an seinem Met und spuckte aus. "Sollte ich jemals einen dieser Gotterlästerer brauchen, jage ich mir einen! Aber vorher kommt mir keiner ins Lager oder auf mein Schiff!", sagte er laut und bestimmt.
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Bernurd

avatar

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 27

BeitragThema: Re: Die Munin auf See   Mi Jun 06, 2012 8:35 am

"Das mag vieleicht auch das vernünftigte sein.. wie geagt das war meine Meinung" Isst genüslich weiter und betrachtet das wasser
Nach oben Nach unten
http://melswelt.wordpress.co
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Die Munin auf See   Mi Jun 06, 2012 9:25 pm

Fingal drehte sich um und setzte sich auf seinen Thron. "Riemen raus und rudern! Ich will das Gewässer schnell verlassen!", befahl er und lehnte sich zurück.
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Floki

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 19.05.12
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Die Munin auf See   Sa Jun 09, 2012 12:43 am

Der Befehl wurde weitergegeben und alle Männer nahmen auf den Ruderbänken Platz. Die Munin begann sofort, eine Geschwindigkeit anzunehmen, die kein Schiff aus dieser Region erreichen konnte.
Nach oben Nach unten
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Die Munin auf See   Mo Jun 11, 2012 7:52 am

Die Tage vergingen, ohne das sie weitere fremde Schiffe sahen und auch nach Fingals Ausflug in den Warglanden gab es selten mehr zu tun als die Pflege der Rüstungen oder das Rudern, wenn der Wind abflaute. Fingal brütete meistens über Karten und suchte sie nach Zielen ab, die sich für die Mannschaft lohnen konnten. Auch an diesem Tag wieder. Er hatte die Karten der Mittellande aufgeschlagen und suchte die östlichen Gebiete ab. Nach einer Weile sah er auf. "Floki, komm her!", rief er seinem Bootsmann über das Deck hinweg zu.
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Floki

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 19.05.12
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Die Munin auf See   Mo Jun 11, 2012 10:42 am

Da gerade gut Wind ging, war Floki dabei, seine Ausrüstung zu pflegen. Als er den Jarlson nach ihm rufen hörte, packte er seine wenigen Habseligkeiten beiseite in seine Kiste und ging, um zu hören, was Fingal zu sagen hatte.
Nach oben Nach unten
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Die Munin auf See   Mi Jun 13, 2012 1:02 am

Fingal zeigte Floki die Karte und deutete auf einige Landmarken. Abgesehen von der Skandmark und anderen kleinen Ländern waren die meisten Gebiete noch nicht kartografiert. "Was meinst du, was wir dort finden?", fragte er. "Ein paar noch nicht besuchte Klöster und Herrenhäuser?"
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Floki

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 19.05.12
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Die Munin auf See   Do Jun 14, 2012 2:37 am

Floki besah sich die Karte, fand aber keine Anhaltspunkte für die Vermutung, dass dort Land sein könnte. "Das kann ich nicht sagen. Wir müssten gucken, wie sich die Strömung verhält. Wenn wir genug Vorräte haben, können wir es versuchen. Schlimmstenfalls wissen wir dann, dass dort nur Wasser ist und unsere Karten wären danach etwas genauer.", sagte Floki mit einem leichten Grinsen bei dem letzten Halbsatz über die Seekarte.
Nach oben Nach unten
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Die Munin auf See   Do Jun 14, 2012 7:19 am

Fingal brummte zustimmend. "Dann setz Kurs auf die SKandmark. Dort werden wir Vorräte kaufen und dann gen Osten segeln."
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Floki

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 19.05.12
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Die Munin auf See   So Jun 17, 2012 10:00 am

Flóki ließ den Kurs ändern und das nächste Ziel war Skandmark.
Nach oben Nach unten
Bernurd

avatar

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 27

BeitragThema: Re: Die Munin auf See   So Jun 17, 2012 10:07 am

Bernurd der wenige schritte entfernt gesessen er hob sich jetzt und ging zu Fingal "Wenn mir der Kommentar erlaubt ist Fingal möcht ich dir raaten dich in der Skandenmark erst um zuhören und dann zu entscheiden wo hin wir Segeln nicht das wir unsd in ein unglück stürzen"
Nach oben Nach unten
http://melswelt.wordpress.co
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Die Munin auf See   Di Jun 19, 2012 11:50 pm

Fingal hörte sich den Rat des Goden an und konnte nur zustimmen. "Wir werden den nördlichsten Hafen anlaufen und alles in Erfahrung bringen, was wir wissen müssen.", sagte er.
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Floki

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 19.05.12
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Die Munin auf See   Do Jun 21, 2012 12:09 am

"bra.", meinte Floki nur und ließ daraufhin den Kurs leicht berichtigen, so dass sie in Sichtweite am Land vorbeifahren fahren würden. Auch wenn die Karten immer besser wurden, so gab es doch keine besseren Anhaltspunkte als auffällige Landmarken. "Loptr! Schicke uns die Winde, die uns schnell ans Ziel tragen werden!", war die kurze Anrufung, die Floki in Gedanken tat, und der leichte Wind nahm schrittweise ein wenig an Kraft zu, bis das Schiff mit einer guten Reisegeschwindigkeit unterwegs war.
Nach oben Nach unten
Fingal Thorwinson
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 277
Anmeldedatum : 09.04.12
Alter : 28
Ort : Norderstedt

BeitragThema: Re: Die Munin auf See   Fr Jun 22, 2012 3:25 am

Nach einigen Wochen erreichte die Munin den Hafen von Sandviklund, einer der größten Städte der Skandmark. Fingal schickte eine Gruppe aus, für neue Vorräte zu sorgen und versammelte seinen Bruder, Bernurd und Floki um sich. "Wir bleiben nur kurz hier. Aber ich habe nicht vor, mir hier Feinde zu machen. Haltet also die Augen offen, wie sich die anderen benehmen.", sagte er. "Floki, nimm diesen Sack Silber und besorge alles, was du für deine Arbeit benötigst. Sven, du besorgst uns die Gesetze der Skandmark und liest sie sorgfältig. Bernurd, du nimmst diesen Beutel Silber und besorgst dir, was du auf dem Schlachtfld oder nach der Schlacht benötigst!"
Nach oben Nach unten
http://www.frostheim.de.vu/
Floki

avatar

Anzahl der Beiträge : 101
Anmeldedatum : 19.05.12
Ort : Kiel

BeitragThema: Re: Die Munin auf See   Mi Jun 27, 2012 11:13 pm

Floki nahm den Sack voll Silber entgegen und überlegte, was für Materialien sie benötigen konnten. Der Schiffsrumpf wurde erst vor wenigen Monden erneuert, hatte aber schon leichte Spuren davongetragen, als das Schiff an Land gezogen wurde. Die Segel waren noch intakt, doch sollte man - dachte sich Floki - gerne etwas dabei haben, um sie möglichst schnell flicken zu können. Ersatztaue hatten sie noch genügend, also würde er sich nach gutem Holz und nach gewalkter Wolle von möglichst langflorigen Schafen umsehen.
Er stellte sich eine kleine Gruppe von vier Leuten zusammen und machte sich bereit, von Bord zu gehen, nachdem er sich erkundigt hatte, ob es in der Stadt verboten sei, Schild und Kurzwaffe bei sich zu haben.
Nach oben Nach unten
Bernurd

avatar

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 27

BeitragThema: Re: Die Munin auf See   Sa Jun 30, 2012 4:00 am

Auch Bernurd nahm den Beutel und ging im Kopf schon mal ein mögliche Liste der Dinge Durch die er Brauchen würde. Da ihm auf einem Schiff nicht alle möglichkeiten gegeben war würde er wohl einige Salben kaufen, Flächen für Tränke, Verbände, Pilze und Kräuter und alles andere was ihm als Brauchbar erschien er war immerhin war er für die gesundheit eines schiffes verantwortlich
Nach oben Nach unten
http://melswelt.wordpress.co
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Munin auf See   

Nach oben Nach unten
 
Die Munin auf See
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 11Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 9, 10, 11  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» [New Orleans]Die zwölf Aufgaben (Ethan und Munin)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Frostheim-LARP :: Papierkorb-
Gehe zu: